SPD Bettringen

Mitigliederversammlung zur Kommunalwahl

Ortsverein

Am 17. Februar 2014 fand eine erste vorbereitende Mitgliederversammlung statt.
Im Sitzungssaal des Bezirksamtes (Rathaus) trafen sich 13 Mitglieder und 5 Gäste um die Vorabstimmung für die Kreistagwahl und den Gemeinderat der Stadt Schwäbisch Gmünd vorzunehmen.
Der Beginn verzögerte sich, weil sich überraschend ein Fernsehteam (N 24) ansagte um Stimmen von „der Basis“ zum aktuellen Geschehen in Berlin einzufangen. Konrad, Clemens, Gerhard, Siegi und Lisa wurden „interviewt“ und gaben ihre Einschätzungen dazu. Am Dienstag, 18. Februar, konnten wir in den laufenden Frühnachrichten bei N 24 mehrmals das Interviewergebnis betrachten. Wir machten einen guten Eindruck!
Um 19.45 Uhr eröffnete Konrad die Versammlung und war hoch erfreut ob der zahlreich erschienen Mitglieder und Gäste. Die Tagesordnung wird angenommen.
Zur Bedeutung der Kommunalwahlen gibt Konrad ein kurzes Statement. Aus dem Rückblick auf 2009 wird deutlich, was von uns erwartet wird. Gilt es doch mindestens den relativen Erfolg von 2009 auszubauen. Die CDU hatte 2009 fast 9% Stimmen eingebüßt, die sich allerdings nicht bei der SPD wiederfanden. Die Grünen legten zu und die Linke war erstmals kommunal vertreten. Die SPD stagnierte auf Kreis-, Stadt-und Ortschaftebene. Jetzt greifen wir wieder an (alternativlos) an.
Für den Gemeinderat sollen 6 Bettringer kandidieren. Nach Vorstellung und Aussprache werden einstimmig gewählt: Konrad Sorg, Lisa Grimmbacher, Gerhard Bucher, Manfred Abele, Colette Eisenhuth, Benno Baumann und Clemens Weller.
In der Stadtmitgliederversammlung am 25. Februar 2014 findet die Wahl der Gesamtliste statt.
Für den Kreistag sollen 3 Bettringer kandidieren:
Es werden einstimmig vorgeschlagen: Konrad Sorg, Gerhard Bucher und Lisa Grimmbacher.
Bevor über die Liste zur Wahl des Ortschaftrates abgestimmt wird, muss ein „Bettringer Programm“ erarbeitet werden. Die Teilnehmer/innen geben Impulse (Freibad, Verkehrssituation, Schulen, Radwege, Feinstaubbelastung, Schleichwege, Kinderspielplätze, Standort Wertstoffhof, Begleitung/Unterstützung des/im Ehrenamt, .......!).
Bis 5. März sammeln wir die Anliegen und komprimieren diese als Bettringer Programm.
Für den Ortschaftrat Bettringen stellen wir dann die Liste am 13. März 2014 um 19:30 Uhr im Ochsen auf.
Bis dahin suchen wir noch weiter nach Kandidatinnen und Kandidaten (16 Plätze sind anzubieten!). Der Vorstand ist bemüht der Mitgliederversammlung einen umfänglichen Personenvorschlag und Inhalte für ein Programm vorzulegen.
Konrad Sorg beendete um 21:45 Uhr die Versammlung mit einem herzlichen Dank an alle Anwesenden insbesondere für den konstruktiven Verlauf und die Zusammenarbeit. Das macht Mut!

 
 

Kalender

Alle Termine öffnen.

25.06.2019, 18:00 Uhr SPD-Bürgerbüro, Bocksgasse 11, Schwäbisch Gmünd Friedenspolitischer Arbeitskreis
Sitzung des Friedenspolitischen Arbeitskreis

Alle Termine

 

Counter

Besucher:198178
Heute:9
Online:2